Wer denkt, Schach sei etwas für einsame alte Menschen im Park, der täuscht sich gewaltig. Selten hat ein Brettspiel so fasziniert und bewegt und ist in die Extreme gedriftet. Hier wagen sich die Reporter noch ganz dicht ans Spielfeld. Da kann man den Schweiß förmlich riechen.

Diese Seite teilen
FacebooktwittermailFacebooktwittermail